All posts in Aus meinem Leben

Big in Japan von Ane Brun

Schöne Akustik Version des 80er Klassikers „Big in Japan“ habe ich hier von Ane Brun gefunden, die sie im Rahmen Ihrer „Song Tour 2013“ performt hat. Ist also bissi in die Jahre bereits gekommen, aber erst jetzt für mich persönlich entdeckt. Und was soll ich euch sagen, klar, kommt es nicht an das Original von Alphaville heran (na nona *g) aber dennoch eine sehr sehr gelungene Version von Big in Japan. Hört einfach mal rein und sagt mir, was ihr davon hält?

Super interpretiert, meint ihr nicht auch? Wer es ein wenig fetziger will, kann sich hier den Ivan Spell Remix von der Ane Brun Version reinziehen, bissi mehr Bum Bum, perfekt, wenn man morgen früh aufstehen möchte.

Aber ja, sobald man mal angefangen hat, einen alten Klassiker sich reinzuziehen, kann man fast nicht mehr aufhören damit, sich durch die halbe Musikgeschichte zu klicken. Denn über den Original Big in Japan bin ich dann auf die Cover Version von Guana Apes gekommen, dann mich dran erinnert, dass Sandra Nasic mit Apocalyptica eine richtig geile Nummer hatte, nämlich Path Vol. II, richtig geile Nummer, rockt auch heute noch derbst!

Und yepp.. so können schnell mal 2 Stunden für einen Blogpost vergehen, wenn man beginnt sich durch die Musik Geschichte auf Youtube zu klicken. Never ending storyyyyy… und so schnell geht es mit dem nexten Ohrwurm! Aber jetzt Schluss damit!

Wegen einem kaputten iPhone-Kabel stirbt ein Mädchen

Das ist wirklich tragisch, offenbar kam ein 14-jähriges Mädchen aus Vietnam mit einem beschädigten iPhone-Ladekabel in Berührung und starb daraufhin am Elektroschock. Anscheinend hatte dss Mädchen ihr iPhone 6 während des Ladevorganges auf ihrem Bett liegen und dann unabsichtlich einen Teil des Kabels berührt, dessen Isolierung leider offenlag und das Kabel einen Riss aufwies. Die News könnt ihr hier auf Yahoo.com nachlesen. Echt Scheisse, wenn man als Elternteil sein Kind tot im Bett auffinden muss :-/

Bei dem Ladekabel dürfte es sich um ein Kabel eines Drittherstellers gehandelt haben, wo auch Apple vor der Verwendung ausdrücklich warnt. Doch jeder, der seine iPhone nicht alle 2 Jahre austauscht, weiss, wie sein Kabel am Ende aussieht. Nämlich so, ein Original iPhone Lightning auf USB Kabel.

An beiden Seiten ist die Isolierung abhanden gekommen, mittlerweile benutze ich das Kabel nicht mehr, aus den hier angeführten Gründen, was damit alles passieren kann, wenn man nicht vorsichtig ist. Und ich muss jetzt auch darum kümmern, das Ladekabel meines Macbooks zu ersetzen, denn auch da ist die Isolierung mittlerweile ab und ich habe es notdürftig mit Dixo zugeklebt. Ich weiss, nicht die beste Idee!

Wird also Zeit, dass ich mir ein neues Ladekabel für mein Macbook besorge, das defekte iPhone Ladekabel kann ich dann wegschmeissen, zum Glück habe ich auch andere Kabel noch im Haus, mit denen ich mein iPhone aufladen kann.

Aber man muss da wirklich sehr aufpassen, wenn euch nicht das gleiche Schicksal wie das der jungen Vietnamesin passieren soll!

P.S: Bissi ärgerlich ist es, dass sich Apple den Kauf eines neues Ladegeräts bzw Magsafe Power Adapters fast schon vergolden lässt. 89 Euro will Apple dafür haben, das ist echt alles andere als wenig! Und wer wissen möchte, welches das passende Netzteil und Netzkabel dein Mac-Notebook ist, sollte hier mal schauen!

Wenn es zu Land zu heiss wird

Darf man sich freuen, wenn man Freunde hat bzw kennt, die ein Segelboot haben, die einen bei der Hitze mit auf den See nehmen, wo man eine frische Brise spüren und hier und da zur Abkühlung in den See springen kann.

So machen die heißen Temperaturen und ein Sommer Spass! Ich hoffe, dass ich mir so ein Bootchen eines Tages auch selber leisten kann!

Was schenkt man seiner Freundin?

Falls ihr euch die Frage schon mal gestellt habt, dies bei Google eingetippt habt und hier gelandet seid, Asche auf euer Haupt 😛 denn wenn euch nichts ordentliches einfällt, wie ihr euren Schatz an ihrem Ehrentag glücklich machen könnt, dann habt ihr als Freund einen schlechten Job getan 😛

Aber dennoch ein kleiner Tipp hier: es sind oft die kleinen Dinge im Leben und Frauen freuen sich wesentlich mehr über kleinere Aufmerksamkeiten, solange sie mit einem Hintergedanken versehen sind. So habe ich meinen Schatz an Ihrem Geburtstag hinten und vorne verwöhnt, Frühstück gemacht, den ganzen Tag organisiert und am Abend nochmals Geschenksübergabe und Tickets für ein Musical!

geburtstag-meiner-freundin-1

champagner

Und was soll ich euch sagen Burchen, ein voller Erfolg!