All posts in Youtube Videos

Wie Strafzettel nicht bezahlen! So!

Wenn ihr euch mal gefragt habt, wie man einen Strafzettel nicht bezahlen muss, dann hab ich hier das passende Video, wo gezeigt wird, wie sich ein junger Herr aus einem Strafzettel herausredet!

December 5th around 3am I was pulled over doing 42 in a 30 MPH. I told the cop I was coming from a Holiday Party in NYC. He asked why I had all the cards in my car and I told him I was a magician. He then asked me to show him a magic trick.

Aja, ich habe vergessen zu erwähnen, dass ihr Magier sein solltet, der diesen feinen Trick am Kasten hat 😛 Denn dieser junge Herr kann sich deswegen aus dem Strafzettel quatschen, weil er den Zauberwürfel innerhalb einer Sekunde löst! Richtig gelesen: 1 Sekunde (!!!) Cooles Video und nicht nur die Polizisten waren am Staunen! Ich nämlich auch!

Das nenne ich mal ein geiles Selfie!!!!

Also ich bin ja von euren Selfies echt schon übelst genervt, keiner hat Bock eure Hackfressen ständig auf Facebook zu sehen! Wenn dann macht ein cooles Selfie, eines wo man gerne auf den Like Button klickt! Zum Beispiel wie dieser Kids aus Hong Kong! Die sind das höchste Gebäude hochgekraxelt und haben dort ein Selfie gemacht! WUFF!

Also Leute.. wer nicht annähernd an das Niveau dieses Selfies kommt, braucht keine mehr posten, ok? 😛 HUGH!

Katze rettet einem Jungen das Leben

Ich bin sonst eher nicht so der Katzenfreund, hier muss ich aber sagen, dass das echt cool war, was die Katze gegen den streunenden Köter gemacht hat. Dieser hat sich nämlich hinterhältigst an den kleinen Jungen ran geschlichen und das Kind fies attackiert. Furchtlos stürzt sich die Katze auf den agressiven Hund und schlägt ihn in die Flucht! Besonders lustig fand ich es noch, wie die Katze nachgeschaut hat, ob der Hund eh ja das Weite gesucht hat! Echt eine coole Katze!

Cordobart – Conchita Wurst gewinnt Song Contest 2014

Sachen gibt es, die gibt es nicht! Wir sind WURST! Wurstmania! Wurstastic! Die Social Media Welt überschlägt sich mit Wurst Wörtern und feiern den jungen Tom Neuwirth, der als Conchita Wurst den Eurovision Song Contest 2014 in Kopenhagen gewonnen hat!

Und hier der Sieger Song: Conchita Wurst – Rise Like a Phoenix (Austria) 2014 LIVE

Natürlich war klar, dass wir Österreich es sogar schaffen, den Moment unseres grössten Triumphs irgendwie zu versemmeln. Treffend bringt es der Kurier auf den Punkt:

Da gewinnt der ORF zum ersten Mal seit 48 Jahren den Eurovisions Song Contest (ja, der ORF – der Contest ist kein Wettbewerb von Nationen, sondern von TV-Anstalten). Und dann steigt er mit Ende der Übertragung einfach aus. Schluss. Ende. Auf ORF1 folgte ein öder Film, auf ORF2 ein Inspector Barnaby. Während die ARD mit einer Riesen-Show weiter auf dem Thema Song Contest drauf blieb.

So schaffte es der ORF, aus seinem größten Sieg seine größte Peinlichkeit zu machen. Ernsthaft: Das muss man erst einmal schaffen.

Das stimmt einem traurig, dass selbst der ORF diesen Sieg nicht gebührend zu würdigen wusste. Auch ORF Moderator Andi Knoll brachte bei der Live Übertragung folgenden Spruch: „Jetzt hod uns die den Schas gewonnen“ (ab 1:29 hier auf ORF.at) Armes Österreich, hat einfach verlernt sich über Erfolge zu freuen!

Ich hingegen freu mich sehr! Besonders auf den Eurovision Song Contest 2015 in Wien! Yay! Heute sind wir alle WURST! 😀